Montag, 14. Mai 2018

[Serie] The Middle (Staffel 2)

Inhalt: Man begleitet Familie Heck durch ein weiteres Schuljahr mit Höhen und Tiefen. Werden sie in diesem Jahr erfolgreich sein?

Meine Meinung: Mir hatte die erste Staffel dieser Comedy-Serie so gut gefallen, dass ich mir auch die zweite angesehen habe. Nach wie vor wird über die Geschehnisse der Familie Heck aus der Sicht der Mutter Frankie berichtet. Das ist oftmals sehr witzig, was vor allem an den total abstrusen Charakteren der Familienmitglieder liegt. Jeder einzelne von ihnen hat nämlich seine Macke. Mutter Frankie ist chronisch überfordert, Vater Mike ist zu cool für Welt (ihn lässt absolut alles kalt), Sohn Axl ist stinkend faul und frech, Tochter Sue ist sehr motiviert in allen Dingen (scheitert aber stets) und Nesthäkchen Brick tut sich schwer in Sachen sozialer Kontakte. Hinzu kommen noch ein paar mehr oder weniger wichtige Nebencharaktere - so lernt man in dieser Staffel Mikes Bruder kennen. In Sachen Humor steht diese zweite Staffel der ersten in nichts nach. Die Folgen sind unterhaltsam, auch wenn ich nicht jedes Mal in schallendes Lachen ausbreche. Für einen entspannten Zeitvertreib ist die Serie mehr als geeignet. Ich schaue sie gerne und freue mich auf die nächste Staffel.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗ 

Darsteller: Patricia Heaton, Neil Flynn, Charlie McDermott, Eden Sher, Atticus Shaffer 
Regisseur(e): Lee Shallat Chemel, Ken Whittingham, Elliot Hegarty, Wendey Stanzler, Barnet Kellman 
Komponist: Joey Newman 
Künstler: Julia Caston, Randy Ser, Vijal Patel, Eileen Heisler, Joe Kenworthy, G. Charles Wright, Jana Hunter, Werner Walian, Blake T. Evans, Leslie Waldman, DeAnn Heline, Deborah Barylski, Mitch Hunter, Alex Reid, Rob Ulin, Tim Hobert, David S. Rosenthal, Roy Brown, Bruce Rasmussen 
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren 
Studio: Warner Home Video - DVD
Erscheinungsjahr: 2010 
Spieldauer: 495 Minuten