Dienstag, 5. Dezember 2017

[Buch] Ich seh den Baum noch fallen von Renate Bergmann

Inhalt: Wie verbringt die 82jährige Renate Bergmann Weihnachten und Silvester? Das erfahren wir in diesem Büchlein?

Meine Meinung: Renate Bergmann ist 82 Jahre alt und im Internet gerne beim Zwitscher und Fäßbock unterwegs. Sie hat einen großen Erfahrungsschatz, aber wenn sie doch eine Wissenslücke hat, befrat sie den Gockel. In dieser kleinen Anthologie findet man ein paar Geschichten rund um das Thema Weihnachten und Silvester. Diese sind sehr unterhaltsam und lustig. Wieder einmal bekommt man Einblicke in ihr Leben mit ihren Liebsten. Ihre Freunde Ilse, Kurt und Gertrud sind auch mit von der Partie. Aber auch ihrer Tochter Kirsten bleibt nicht unerwähnt. Das ist ein bisschen, wie heimkommen. Renates Geschichten sind lustige Wohlfühl-Geschichten und perfekt für die Weihnachtszeit geeignet.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Gebundene Ausgabe: 112 Seiten 
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag; Auflage: 3 (20. Oktober 2017) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3499273624 
ISBN-13: 978-3499273629

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen