Sonntag, 18. Juni 2017

[Serie] Die Mockridges - Eine Knallerfamilie (Staffel 1)

Inhalt: Alle Mitglieder der Mockridges sind im Showbusiness. Vater Bill ist Schauspieler und Darsteller in der Lindenstraße, Mutter Margie und Sohn Luke sind Comedians. Aber zuhause geht es auch witzig zu.

Meine Meinung: Diese Serie ist nicht meine erste Pseudo-Realityserie und da ich einige aus der Familie aus dem Fernsehen kenne, war ich gespannt, wie sie werden würde. Die erste Staffel besteht aus vier lustigen Folgen. Anders als das Cover vermuten lässt, geht es hautpsächlich um Vater Bill, Mutter Margie und Sohn Luke. Der Rest der Familie taucht nur am Rande auf. Gemeinsam erleben sie ihren wahnwitzigen Alltag als Promi-Familie. Mir gefällt das sehr gut und es gab einige Stellen, bei denen ich mich schlapp gelacht habe. Ich finde die Familienmitglieder mit all ihren Macken sehr sympathisch. Schade finde ich tatsächlich nur, dass es nicht mehr Folgen sind. Ich will unbedingt mehr sehen.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Darsteller: Bill Mockridge, Luke Mockridge, Margie Kinsky 
Regisseur(e): Martin Busker 
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren 
Studio: RC Release Company (Alive) 
Erscheinungsjahr: 2015 
Spieldauer: 120 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen