Donnerstag, 8. Juni 2017

[Serie] Anne with an E - Staffel 1

Inhalt: Durch ein Missverständnis wird die verwaiste Anne Shirley zum Bauer Matthew Cuthbert und seiner Schwester Marilla gebracht. Eigentlich wollte das ältere Geschwisterpaar einen Jungen, der ihnen auf dem Hof Green Gables hilft. Darf Anne trotzdem bleiben?

Meine Meinung: Diese Serie beruht auf einem Buch, welches ich allerdings nicht kenne. Als Kind habe ich lediglich die ein oder andere Folge der Anime-Serie gesehen, die ebenfalls auf dem Buch beruht. Aber so genau wusste ich nicht, um was es geht. Daher konnte ich unvoreingenommen an die Serie gehen. Die erste Staffel hat sieben Folgen, in denen sich Anne auf dem Hof Green Gables einlebt. Sie wird von einem älteren Geschwisterpaar adoptiert, die eigentlich einen Jungen haben wollten. Damit hat Anne stets Angst, wieder fortgeschickt zu werden. Als rothaariges Mädchen mit Sommersprossen findet sie sich selbst sehr hässlich. Daher flieht sie sich oft in eine Fantasie-Welt und denkt sich Geschichten aus. Im Ort hat sie mit Ausgrenzung und Vorurteilen zu kämpfen. Das alles bietet sehr viel Stoff für dramatische Begebenheiten. In der ersten Folge konnte mich das noch emotional mitnehmen und ich war positiv eingestimmt. Doch leider wiederholen sich die Dinge immer wieder, sodass es von Folge zu Folge langweiliger wird. Zudem ist die deutsche Synchronstimme der Anne spätestens ab der dritten Folge nur noch nervtötend. Dieses Schluchzen kann ich nicht mehr ertragen. Vielleicht lese ich irgendwann einmal das Buch, aber die Serie werde ich wohl nicht weiterschauen.

Fazit: 2 von 5 Punkten.
℗℗ 

Darsteller: Amybeth McNulty, Geraldine James, R. H. Thomson
Idee: Moira Walley-Beckett
Studio: Northwood Entertainment, Canadian Broadcasting Corporation
Episoden: 7
Erscheinungsjahr: 2017

1 Kommentar:

  1. Hey,

    hast du Lust auf ein Gewinnspiel? Ich habe da etwas für dich vorbereitet!

    Schau doch mal bei mir vorbei und freue dich auf tolle Geschenke!

    Liebe Grüße
    Captain Books

    https://captainbooksweb.wordpress.com/2017/06/04/gewinnspiel-captain-books/

    AntwortenLöschen