Donnerstag, 1. Juni 2017

[Monatsrückblick] Mai 2017

Der Sommer ist da und wir klagen über die Hitze. Dabei sollten wir so froh sein, da wir uns ja noch vor einem Monat über Schnee beschwert haben. Aber so sind wir Menschen - stets unzufrieden. Allerdings bin ich sehr zufrieden mit dem Monat Mai. Warum? Das erfährt man im Folgenden.

Bücher:
Nachdem ich letzten Monat über meinen schlechten Leseschnitt geklagt hatte, sieht es in diesem Monat viel besser aus. Sage und schreibe acht Bücher habe ich gelesen, womit ich nun auf insgesamt 21 Bücher in diesem Jahr komme. Für 2017 hatte ich mir vorgenommen, mindestens 50 Bücher zu lesen. Mir fehlen nur noch vier Bücher und die Hälfte ist geschafft. Wenn ich das bis Ende Juni schaffe, bin ich genau im Schnitt.

Filme:
Filme waren es diesen Monat wieder nur zwei, womit ich auf elf Filme in diesem Jahr komme. 

Serien:
Weiterhin bin ich im Serienfieber, wenn auch nicht so sehr wie im Monat davor. Trotzdem sind es vier Serienstaffeln geworden, auch wenn diese Staffeln viel weniger Folgen hatten als die amerikanischen vom letzten Monat. Dennoch bin ich zufrieden. 

Darüber hinaus habe ich viele andere schöne Sachen unternommen. So habe ich an einer Frankfurter Wasserhäuschen-Tour teilgenommen. Das war sehr interessant. Dann gab es im Mai wieder den jährlichen Eurovision Song Contest 2017, auf den ich mich immer freue. Zudem besuchte ich die DJ BoBo: Mystorial Tour 2017. Das war auch sehr schön. 

Im Juni werde ich ein Festival besuchen. Zudem geht es zum ersten mal in den Holidaypark. Mal sehen, was mich noch so erwarten wird. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen