Donnerstag, 25. August 2016

[Serie] 2 Broke Girls - Die komplette vierte Staffel

Inhalt: Caroline und Max arbeiten weiterhin am Erfolg. Währendessen befinden sich Oleg und Sophie in Hochzeitsvorbereitungen. Dann bekommen Caroline und Max auch noch ein neues Jobangebot.

Meine Meinung: Die Serie ist so lustig und so genial, dass ich die ersten drei Staffeln quasi in einem Rutsch durchgeschaut habe. Und so ging es natürlich mit Staffel 4 weiter. Ich konnte nicht aufhören, weiter zu schauen und so habe ich die Staffel innerhalb von ein paar Tagen durchgesuchtet. Manchmal habe ich 10 Folgen am Stück geschaut. Es wird nie langweilig. In dieser Staffel fangen Caroline und Max neben ihrer Arbeit im Diner und neben ihrem kleinen, eigenen Cupcake-Fenster im "The High" an - einem High-Class-Dessertcafé. Dort treffen wir auf einen alten Bekannten der vorherigen Staffel - Big Mary, der eigentlich John heißt. Am besten hat mir aber die Chefin des Ladens gefallen, die ich schon damals in der Serie "Roseanne" total mochte. Am Ende darf Caroline eine eigene Filliale mit der Unterstützung von Max führen. Zwei Stammkündinnen des Ladens werden zwei Stewardessen - eine davon kennt man als Tante Hilda aus "Sabrina - Total verhext". Diese beiden sind auch zum Schießen. Schade nur, dass Caroline und Max das Unternehmen wieder verlassen, um an ihrer eigenen Karriere zu arbeiten. Dennoch ist das eine äußerst gelungene Staffel, die mir viel Spaß bereitet hat.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Darsteller: Kat Dennings, Beth Behrs, Garrett Morris, Jonathan Kite, Matthew Moy 
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren 
Studio: Warner Home Video - DVD 
Produktionsjahr: 2015 
Spieldauer: 462 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen