Samstag, 9. Mai 2015

Stimmen von Ursula Poznanski

Inhalt: Ein neuer Fall für Beatrice Kaspary führt sie in eine Psychiatrie. Dort geschieht ein Mord und die Ermittlerin muss herausfinden, wer dahinter steckt. Patienten, Pfleger, Ärzte... alle sind verdächtig.

Meine Meinung: Jedes Mal freue ich mich auf ein neues Werk der Autorin und dieses Mal hat sie sich wieder selbst übertroffen. Die Geschichte spielt in einer Psychiatrie, was mir an sich schon sehr gefällt. So ergeben sich außergewöhnliche Charaktere. Die ganze Zeit über rätselt man mit und überlegt, wer der Mörder sein könnte. Insgesamt ist der Schreibstil wieder hervorragend und so lässt sich das Buch flüssig lesen. Es ist ein absoluter Page-Turner und bis zum Schluss konnte ich es kaum aus der Hand legen. Nur das Ende hätte noch spektakulärer sein können. Potential hätte es dafür gehabt, denn die Autorin hat ein super Szenario für das Ende gewählt. Leider kam es doch leider zu abrupt. Aber das ist wirklich Kritik auf einem sehr hohen Niveau. Das Werk ist spannend und interessant. Ich bin begeistert über diesen Thriller der Extraklasse.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗ 

Broschiert: 448 Seiten 
Verlag: Wunderlich (6. März 2015) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3805250622 
ISBN-13: 978-3805250627

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen