Montag, 16. März 2015

[Ich blogge...] #30 ESC Vorentscheid 2015 und mehr

Im Mai wird der nächste Eurovision Song Contest ausgestrahlt. Passend zum 60. Jubiläum liefert Deutschland einen Skandal. Wer hat es gesehen? Vor kurzem lief der deutsche Vorentscheid und es traten dabei außergewöhnliche Künstler an. Ich hätte mich sehr für Mrs Greenbird gefreut, aber auch Fahrenhaidt oder Laing haben mir sehr gut gefallen. Den einzigen, den ich nicht gerne beim ESC in Österreich gesehen hätte, war Andreas Kümmert. Es ist unbestritten, dass er eine super Stimme hat, aber seine Songs und seine Performance fand ich einfach nur öde. Doch er kämpfte sich bis zum Finale durch und wurde letztendlich von Deutschland ausgewählt. Ich war zunächst ein wenig geknickt. Doch dann kam es zum Eklat: Andreas Kümmert lehnte die Wahl ab und verwies auf die Zweitplatzierte Ann Sophie. Ich habe so gelacht und mich darüber gefreut, denn "Black Smoke" gefällt mir super und ich war froh, dass nun Ann Sophie für Deutschland antritt. Deutschland ist allerdings nicht so begeistert und Andreas Kümmert muss (zu Recht) herbe Kritik einstecken. Trotzdem: Ich bin sehr zufrieden.

Ansonsten gucke ich derzeit wieder "Germany's Next Topmodel" und "The Voice Kids". Das macht mir nach wie vor Spaß und sind wohl die einzigen Castingsshows, die ich aktuell noch schaue.

Bei Nanu Nana habe ich vor kurzem superlustige Lesezeichen gesehen. Für 6,99 Euro bekommt man ein Patchwork-Tierchen an einem Gummiband. Für eine Freundin habe ich eines mitgenommen und vielleicht kaufe ich mir selbst auch noch eines. Ich finde die Idee total cool, auch wenn ich nicht weiß, ob sie so praktisch sind. Aber sie sehen toll aus.

In einem anderen Schreibwarenladen habe ich mir für die Arbeit ein kleines gelbes Notizbüchlein mit Gummiband und Lesebändchen gekauft. Dafür habe ich knapp 10 Euro springen lassen, aber ich brauche ein gutes Notizbuch, um mir Sachen auf der Arbeit aufzuschreiben, die ich nicht vergessen darf. Daher war es unbedingt nötig. Und schön sein musste es außerdem.

Gleichzeitig habe ich in dem Laden noch zwei tolle Dinge gefunden. Zum einen habe ich mir einen Micky-Maus-Kugelschreiber für 3,95 Euro gekauft. Das ist vielleicht ein bisschen teuer, aber ich habe es mir gegönnt. An dem schönen Kuli hängt noch ein Anhänger mit dem Kopf der Maus.

Zudem habe ich ein Buch zum Ausfüllen entdeckt. Ich liebe ja Bücher, in denen man Fragen beantworten muss. Und dann sieht es mit den Pop-Art-Illustrationen auch noch super aus. Zugegebenermaßen ist es eigentlich für Frauen, aber das stört mich nicht. Ich kann die Fragen genauso gut ausfüllen. Und zudem war es auf 4 Euro heruntergesetzt, weshalb ich zuschlagen musste. Ich bin begeistert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen