Samstag, 6. Dezember 2014

Sturm der Zeit von Julie Cross

Inhalt: Ein Virus aus der Zukunft bedroht die Welt. Jackson kann durch die Zeit reisen und muss dieses Virus aufhalten.

Meine Meinung: Dies ist der letzte Band der Zeitreise-Trilogie der Autorin. Der erste Band hat mir recht gut gefallen, obwohl mir die Charaktere zu flach waren. Allerdings war die Handlung sehr spannend. Im zweiten Teil war die Spannung nach wie vor vorhanden, auch wenn die Handlung immer komplizierter wurde. Im dritten Band fiel es mir nun vollends schwer, dem Geschehen zu folgen. Mir war diese ganze Zeitreise einfach viel zu kompliziert, sodass ich im Endeffekt nicht mehr durchgeblickt bin. Dieses Buch eignet sich deshalb nicht als leichte Bettlektüre. Man muss sich schon sehr konzentrieren. Vielleicht hätte mir das Lesen dann auch mehr Spaß bereitet. So tat ich es leider nur noch, um die Trilogie zu beenden. Keines der Figuren ist mir ans Herz gewachsen und so war mir schließlich egal, wie das Buch endet. Dafür war ich nicht genug involviert. Wer Zeitreise-Geschichten mag, kann sich die Trilogie gerne einmal anschauen. Aber mich hat sie nicht überzeugt. Lediglich die Gestaltung inklusive der Cover gefällt mir sehr gut.

Fazit: 2 von 5 Punkten.
℗℗ 

Gebundene Ausgabe: 512 Seiten 
Verlag: FISCHER FJB; Auflage: 1 (23. Oktober 2014) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 384142211X 
ISBN-13: 978-3841422118

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen