Donnerstag, 29. März 2012

Küss den Wolf von Gabriella Engelmann

Inhalt: Pippa ist in Leo verliebt. Doch ihre Liebe kann sie gar nicht so richtig genießen, denn ein paar Probleme machen ihr das Leben schwer. Ihre Großmutter erkrankt und außerdem nimmt ihr schönes Waldhäuschen, in dem sich Pippa als Kind gerne aufgehalten hat, Schaden. Leider fehlt das Geld, um die Schäden zu reparieren...

Meine Meinung: Dies ist das zweite Buch der Autorin, welches ich lese. Während mir "Hundert Jahre ungeküsst" gut gefallen hat, finde ich dieses Buch hier noch um einiges besser. Natürlich bin ich nach wie vor kein Fan von Liebesromanen, aber dieser hier bietet noch eine interessante Familiengeschichte und einen spannenden "Kriminalfall", bei dem man bis zum Schluss nicht weiß, wer der Übeltäter ist. Vor allem diese Seite von dem Werk ließ es mir kaum zu, das Buch zur Seite zu legen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und nicht kompliziert, also perfekt für sonnige Frühlingstage. Dass fantastische Figuren darin vorkommen, hat mich auch nicht gestört, da sie nur indirekt Einfluss auf die Handlung ausüben, sodass es sich sogar darüber streiten lässt, ob sie wirklich existieren oder lediglich Hirngespinste der Protagonistin sind. Darüber hinaus konnte ich mich gut mit dem Hauptcharakter Pippa identifizieren, weil sie auch einen Blog führt wie ich, was oft thematisiert wird. Deshalb fühlte ich mich gut angesprochen. Das Ende war rund und hat mir demnach ebenso gefallen.

Fazit: 4 von 5 Punkten.
℗℗℗℗ 

Broschiert: 253 Seiten 
Verlag: Arena (Februar 2012) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3401067257 
ISBN-13: 978-3401067254

Kommentare:

  1. Das Buch möchte ich auch unbedingt lesen. Auf meiner aktuellen WL steht aber erstmal Cinderella Undercover. Tolle Rezi, hat mir sehr gut gefallen. :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Rezension. Gefällt mir gut, das du eher kurze Rezensionen schreibst. :)
    Das Buch liegt noch auf meinem Sub, ich möchte es aber sobald wie möglich lesen. :)

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Danke Lilly! Zwei Bücher von Gabriella Engelmann (aus der Märchen-Reihe) habe ich auch noch irgendwann vor mir! :-)

    AntwortenLöschen