Samstag, 3. September 2011

[Derzeitige Lektüre] Warten bis der Frieden kommt

Obwohl ich "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" nicht so wirklich mochte, lese ich nun die Fortsetzung. Das liegt aber nur daran, dass ich es schon hier hatte und mal den U4-Text durchgelesen habe. Nach diesem passiert mehr in "Warten bis der Frieden kommt" von Judith Kerr als beim Vorgänger. Bisher ist es auch wirklich spannender und interessanter. Auch den dritten Band habe ich dann noch hier und wie es aussieht, werde ich ihn ebenso lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen